•  
  •  
Alle Gemälde und Papierarbeiten der Stiftung
Die Sammlung umfasst aktuell 18 Ölgemälde, 1 Aquarell und 3 Zeichnungen von Adolf Dietrich. Chronologisch beginnt sie mit einem frühen Aquarell von 1900 und endet mit zwei Spätwerken von 1956. 
(Einige Nummern sind noch im Privatbesitz von Peter und Susanne Somm.)
Zum Vergrössern und für die Bildlegende die Bilder anklicken.